Utes Empfehlungen
graphicDorothy Cannell: "Seltsame Gelüste"
Dieses Buch wird als Krimi bezeichnet und es gibt auch jede Menge verschwundener Personen und schließlich sogar offensichtlich einen Mord. Die Hintergründe der Story versucht die schwangere Erzählerin Ellie zu enthüllen - in äußerst humorvollen Andeutungen. Gute Unterhaltung ohne große Spannung, aber dafür ein überraschendes Ende!
graphicLee Martin: "Das Komplott der Unbekannten"
Ein Krimi erster Sahne für mich - verfaßt von einer wirklichen Polizistin. Nichts wirkt konstruiert, die Leserin nimmt teil an den Recherchen der Polizistin, ohne gelangweilt zu werden ... und die Aufklärung der Morde ist verblüffend!
graphicTom Sharpe: Der Puppenmord, Der Renner
In der Puppenmord wird ein Ehemann, der seine Frau haßt und über ihre Ermordung nachsinnt, plötzlich tatsächlich verdächtigt, sie ermordert zu haben. Die unmöglichsten Verwicklungen finden statt: warum wirft der Unschuldige auch ausgerechnet eine aufblasbare Gummipuppe vor entfernten Zeugen in eine Baugrube?
Köstlich, witzig, haarsträubend! Um ein solches Lesevergnügen zu konstruieren, muß man wohl ein ganz spezielles Gehirn haben ...
In "Der Renner" gibt es natürlich auch Verwicklungen: warum muß der Verleger auch einen erfolglosen Autoren für den anonym bleibenden Autoren eines schmutzigen Bestsellerromans ausgeben? Warum muß er auch zulassen, das der unschuldige junge Mann in die Fänge der gelifteten Frau eines amerikanischen Großverlegers gerät? Hätte er sich nicht denken können, daß es dabei zu Revolten, Bränden, Explosionen kommt?
Im selben Stil wie der Puppenmord verfaßt: man kommt aus dem Lachen nicht heraus - jedem, der vom Puppenmord begeistert war, als nächstes heiß zu empfehlen!
graphicMinette Walters - Das Eishaus
Ich bin auf Frauenkrimis gestoßen - herrlich spannend! Wer ist die vermoderte Leiche im Eishaus des Gutsbesitzes der im Dorf unbeliebten Dame des Hauses? Ist es tatsächlich ihr vor vielen Jahren verschwundener Mann, den sie angeblich ermordet hat? Sie hat ihn schließlich gehaßt und lebt seit dieser Zeit mit zwei angeblich homosexuellen Frauen in dem schönen Haus ... was manchen Kriminalbeamten böse zu schaffen macht!
graphicMinette Walters - Die Bildhauerin
Noch ein Krimi von Minette Walters - genauso spannend, nein, fast noch spannender als der Erstgenannte, aber vom Stil her völlig verschieden, absolut faszinierend. Hat die dicke, unförmige Olive Martin, gefürchtet im Frauengefängnis, tatsächlich vor einigen Jahren ihre Schwester und Mutter auf grausame Art erschlagen und verstümmelt? Immerhin hat sie sofort nach der Tat ein entsprechendes Geständnis abgelegt ... ist es aber auch wahr?