Group manager
Jede "Theme group" und jede "Task group" wird von einem "Group manager" betreut. Ein "Group manager" kann auch mehrere Gruppen zugleich betreuen.
Der "Group manager" ist Ansprechstelle für die Mitarbeiter seiner Gruppe und für die Koordination der Arbeitsergebnisse sowie für den Aufbau und die Einhaltung der formalen Kommunikation zuständig.
Ein "Group manager" kann auch als Mitarbeiter in anderen Projekten tätig sein.
Die "Group manager" müssen untereinander kommunizieren, um jederzeit einen Überblick über die soeben laufenden Projekte als auch über den Zustand der "Theme group" zu haben. Die Kommunikation muß in Form von Arbeitsprotokollen niedergelegt werden, um eine Verfolgung der entsprechenden Tätigkeiten auch für neu eingesetzte "Group manager" zu ermöglichen.
Der "Theme group manager" betreut die "Theme group" und den Mitarbeiterpool. Er verwaltet, welche Mitarbeiter angemeldet sind, die Anmeldungen selbst und stellt durch regelmäßigen Kontakt mit den Mitarbeitern ihre Verfügbarkeit sicher. Außerdem achtet er darauf, daß die "Task group manager" ihre Aufgabe erfüllen. Die "Task group manager" sind ihm aber nicht unterstellt.
Der "Task group manager" betreut die Projektgruppe. Er achtet darauf, daß die Projektgruppe bei der Spezifikation ihrer Arbeitsergebnisse die formellen Gegebenheiten des Brain Tank einhält, insbesondere die Einhaltung der vorgeschriebenen Projektorganisation.
Alle "Group Manager" berichten und wenden sich im Falle von Problemen an die "Administratoren".
Alle "Group Manager" müssen fachliche Erfahrung mitbringen.