Gesellschaft
Weniger Staat mag jeder, aber nur dort, wo er nicht seine eigenen Interessen vertreten soll.
Toleranz bedeutet, zu begreifen, dass der Scheiß, den man vorfindet, wenn man auf die Toilette geht, immer stärker auffällt als der Scheiß, denn man hinterläßt, wenn man die Toilette verläßt. Toleranz bedeutet jedoch nicht, die Scheiße zu akzeptieren.
Über Arbeitslose, Schwarze und Ausländer wissen seltsamerweise ausgerechnet die am meisten zu sagen, die gar keine kennen.
Wenn man die Kragenweite mit dem geistigen Hozizont koppeln könnte, ginge es den Überlebenden viel besser.
Jedesmal wenn man denkt, noch dümmer geht es nicht mehr, kommt jemand und beweist einem das Gegenteil.
"Vornehm sein wollen" und "Vornehm tun" sind auf Dauer immer Synonyme. "Vornehm tun" und "Vornehm sein" dagegen schließen sich auf Dauer immer aus.
Je größer das Auto, desto geringer die Fähigkeit, vernünftig zu parken.
Wenn die Jugend unsere Zukunft ist, warum investiert dann niemand Zeit, Geld und vor allem Aufmerksamkeit in sie?
Es gibt Dinge, die sollte man tun, wenn es einen Grund dafür gibt. Es gibt aber auch Dinge, die man tun sollte, wenn es keinen Grund gibt, sie zu unterlassen.
Viele Leute, die sich über Linksfahrer beschweren, verlassen selbst nie die Überholspur. Das gilt nicht nur im Verkehr.