Duell !
(13.03.00 - Autor: Olli)
In dieser nüchternen Welt, die jeden Traum zerstört, in der Sprache nur noch ordinär ist und das Banale seine Triumphe feiert, sollten wir uns gelegentlich zurücklehnen und uns besinnen, welche großartigen Welten aus Worten uns damit genommen wurden, und wieviele Jugendliche mit einem Sprach- und Ausdrucksvermögen aufwachsen, das unsere Vorfahren vor noch nicht allzulanger Zeit bestenfalls als erbarmungswürdig bezeichnet hätten.
Oder?